"Entrümplungsfirma" in Bobingen: Mann nimmt Schmuck statt Gerümpel mit

Ein Betrüger in Bobingen hat sich als "Mitarbeiter" einer "Firma zur Entrümplung" Zutritt in ein Wohnhaus verschafft. (Foto: Symbolbild)
Eine Hausbewohnerin in der Dr.-Kämpf-Straße in Bobingen hatte sich über die Tageszeitung eine Firma zur Entrümpelung ins Haus geholt. Bereits am vergangenen Samstagvormittag kam ein Mann zu ihr ins Haus und wollte den Umfang der Entrümpelung einschätzen. Hierfür besichtigte er alle Räume.

Aufgrund einer Gehbehinderung konnte die Hausbewohnerin dem Mann nicht immer direkt folgen konnte. Daher war dieser zeitweise unbeaufsichtigt im Haus unterwegs. Als er nach 3 Stunden wieder ging fehlte Schmuck im Wert von 500 Euro.

Bei dem Täter handelt es sich um einen circa 40 Jahre alten Mann, der schlank und ungefähr 180 Zentimeter groß ist. Seine mittelblonden Haare hatte er zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden. An mehreren Fingern trug Ringe mit Totenkopfmotiven trug.

Hinweise an die Polizeiinspektion Bobingen unter Telefon 08234/96 06 - 0.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.