Kellerbrand in Bobingen

In Bobingen brannte am Samstag ein Keller. (Foto: totalpics-123rf.de)


Bei einem Brand in Bobingen haben am Samstagnachmittag vier Personen Rauchgasvergiftungen erlitten. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20 000 Euro.

Gegen 16 Uhr meldete ein Bewohner der Sommerstraße über Notruf, dass es im Nachbarhaus brennen würde. Die sofort alarmierte Feuerwehr konnte den Brand, der von einem Kellerraum ausging, relativ schnell löschen. Durch die enorme Rauchentwicklung erlitten alle vier Bewohner des Einfamilienhauses Rauchgasvergiftungen und wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Bobingen gebracht. Auch ein Rettungssanitäter musste ärztlich behandelt werden.

Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei Augsburg ist wohl von einem technischen Defekt auszugehen.

Im besagten Kellerraum befanden sich diverse technische Geräte. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.