Oberottmarshausen - Vandalismus und Diebstahl durch betrunkenen Jugendlichen

Eine Party endete für einen Jungen mit ein paar Anzeigen. (Foto: Christoph Maschke, Symbolbild)

Ein 15-jähriger alkoholisierter Teilnehmer einer Party in Oberottmarshausen ist in der Nacht zum Sonntag auf Diebestour gegangen.

Eine Feier mit etwa zehn teilnehmenden Jugendlichen, fast ausnahmslos aus dem südlichen Landkreis, geriet insofern aus dem Ruder, als dass besagter 15 Jähriger von einer in der Nähe angebrachten Baustellenabsperrung mehrere Teile entwendete. Ferner stahl derselbe Täter ein Kennzeichen von einem Pkw und „organisierte“ zudem zwei Reifen, deren Herkunft zur Zeit noch unbekannt sind. Letztlich stahl er noch ein von der Gemeinde aufgestelltes Hinweisschild. Der Täter flüchtete noch vor dem Eintreffen der Polizei. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten zur Auffindung des Täters. Die entwendeten Sachen konnten sichergestellt werden.

Kein Spaß sondern Anzeige

Laut Polizei wird nun gegen den Jugendlichen wegen Diebstahl und Sachbeschädigung ermittelt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.