Vandalismus im Singoldpark

(Foto: Symbolbild, Christoph Maschke)

Unbekannte Täter ließen in der Nacht vom Montag auf Dienstag im Singoldpark ihre Wut an Gegenständen aus.

Im Bereich der Minigolfanlage rissen sie mehrere Verkehrszeichen, ein Hundeklo, ein Fahrradständer und eine Informationsstelle aus der Verankerung im Boden. Anschließend wurden die Gegenstände in der Singold versenkt. Der Stadt Bobingen entstand ein Schaden von 1500 Euro.

Hinweise bitte an die PI Bobingen unter Telefon 08234/9606-0
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.