Verletzte nach Verkehrsunfall in Bobingen gesucht

Laut Polizei fuhr am Sonntag gegen 19.10 Uhr ein Autofahrer auf der Staatsstraße 2035 von Bobingen in Richtung Wehringen. Kurz nach dem Bobinger Ortsende waren die zwei Mädchen mit ihren Inlineskates am rechten Fahrbahnrand. (Foto: Christoph Maschke)

Die Polizeiinspektion Bobingen sucht nach zwei Jugendlichen, die am Sonntagabend kurz nach dem Bobinger Ortsende mit ihren Inlineskates unterwegs waren.

Laut Polizei fuhr am Sonntag gegen 19.10 Uhr ein Autofahrer auf der Staatsstraße 2035 von Bobingen in Richtung Wehringen. Kurz nach dem Bobinger Ortsende befanden sich zwei jugendliche Mädchen mit ihren Inlineskates am rechten Fahrbahnrand, waren aber in der Dunkelheit von dem Autofahrer erst spät zu erkennen.

Dieser versuchte noch auszuweichen, stieß aber mit dem rechten Außenspiegel gegen eines der Mädchen. Dieses hielt sich daraufhin den Arm und weinte, wollte aber keine weitere Hilfe von dem Autofahrer und entfernte sich mit dem anderen Mädchen in Richtung Bobingen. An dem Pkw entstand lediglich ein geringer Sachschaden.

Wer Hinweise zu den beiden Jugendlichen im Alter von etwa 15 bis 17 Jahren geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 08234/9606-0 bei der Polizeiinspektion Bobingen zu melden. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.