Zwei Fußgänger in Bobingen schwer verletzt


Zwei Fußgänger sind am Freitag gegen 12.45 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Bobingen in der Hochstraße schwer verletzt worden.

Eine 79-jährige Autofahrerin wollte von einem Parkplatz, Höhe Hochstraße 19, nach links

(Fahrtrichtung Süden) in die Hochstraße einfahren und übersah dabei zwei Fußgänger, die die Hochstraße von Westen in Richtung Osten überqueren wollten. Der 78-jähriger Mann und eine 82-jährige Frau, beide aus Bobingen, wurden vom Auto erfasst und schwer verletzt.

Der sehr schnell eintreffende Notarzt brachte nach Erstversorgung die Frau ins Zentralklinikum Augsburg und den Mann in die Wertachklinik nach Bobingen.

Über die Staatsanwaltschaft Augsburg wurde ein Gutachter an die Unfallstelle entsandt.
WIe die Polizei mitteilte, ist die 82-Jährige im Klinikum ihren Verletzungen erlegen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.