Bobinger Rathaus wird zur Kunstgalerie

Ein Hauch von Fernost zieht mit der Ausstellung ins Rathaus ein. Foto: Mertens


"Drei Geschichten" hat die Künstlerin Eun-Ja Koo ihre Ausstellung betitelt, die noch bis September in Bobingen zu sehen ist. Wieder einmal wird das Rathaus zur Kunstgalerie, in der sich die Besucher ihr ganz individuelles Bild von den gezeigten Werken machen können.

Die koreanische Künstlerin verschmilzt mit ihren anziehenden Bildern auf Hanji - einem traditionellen koreanischen Papier - fernöstliche und europäische Einflüsse und macht damit das Rathaus zu einer Begegnungsstätte der Kulturen. Bei der von einer Tanz- und Trommelgruppe umrahmten Vernissage zeigte sich Christina Weber, die Vorsitzende des Bobinger Kunstvereins, sehr angetan vom fernöstlichen Hauch der Ausstellung.

Eun-Ja Koo hat in ihrer Heimat mehrere Preise gewonnen und an den Universitäten in Augsburg und Frankfurt Kunstgeschichte und -erziehung studiert. Sie präsentiert in der Schau interessante Arbeiten aus drei verschiedenen Werkphasen, die für drei Lebensbereiche stehen. Weber: "Es sind verschiedene Welten, eine kontemplative, meditative Welt, und eine, die aus bunten, kräftigen Farben besteht." Zum ersten Mal öffentlich zu sehen sind die Arbeiten aus ihrer dritten Schaffensperiode: Tuschemalereien mit Siegeln und Stempeln, die ein völlig neues Bild von Eun-Ja Koo zu zeigen scheinen.

Grundsätzlich arbeitet sie für ihre faszinierenden Werke mit traditionellen koreanischen Wasserfarben auf traditionellem koreanischen Papier. Die Hintergründe ihrer Bilder, mit zarten Kreisen oder Dreiecken versehen, versteht sie als Botschaft: Sie stehen symbolisch für das sich stets Wiederholende im Leben, das ähnlich scheint, jedoch immer wieder neu ist. "Meine Bilder wollen nicht kraftvoll oder schön sein", sagt sie, "sondern meine Gedanken über unsere Existenz und die Kraft des Lebens zeigen." (am)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.