Bratwurst, Bier und Blasmusik - Bobinger Volksfest

65 Jahre alt ist das Bobinger Volksfest, das vom 14. bis 18. August auf dem Festplatz an der Krumbacher Straße stattfindet. Für Groß und Klein ist einiges geboten - ein Maß Bier kostet 7,40 Euro. Für das leibliche Wohl sorgt die Festwirtfamilie Lanzl aus Ingolstadt.

So öffnet das Fest am Freitag, 14. August, um 18 Uhr seine Tore - und Bürgermeister Bernd Müller sticht das erste Fass Festbier an. Für einen zünftigen Auftakt sorgt die Stadtkapelle Bobingen, danach spielt die Partyband der Stadtkapelle.

Einkaufen und Spaß haben können Bürger beim 65. Laurentiusmarkt, der am Samstag, 15. August, ab 10 Uhr, startet. Mehr als 200 Fieranten bieten Waren und Leckereien an. Auch viele Geschäfte werden am Samstag und Sonntag für die Besucher öffnen.

Im Festzelt können Volksfestbesucher am Samstag um 11 Uhr Frühschoppen, für gute Stimmung sorgen die Schwarzachtaler. Um 19 Uhr gibt dann die Showband S.O.S. ein Sondergastspiel.

Auch am Sonntag laden ab 10 Uhr Laurentiusmarkt und Volksfest Besucher aus nah und fern ein. Im Festzelt spielt um 11 Uhr das Jugendblasorchester, die Jungböhmischen der Stadtkapelle Bobingen, um 15 Uhr die Schwarzachtaler und abends wieder die Partyband.

Kinder und Senioren kommen beim Kinder- und Seniorennachmittag am Montag, 17. August, ab 15 Uhr auf ihre Kosten. Es gelten ermäßigte Preise. Um 22 Uhr ist dann das große Brillantfeuerwerk zu sehen.

Ein weiterer Höhepunkt: Die Showband "Dolce Vita" wird am Dienstag, 18. August, um 19.30 Uhr ein Sondergastspiel geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.