Großes Programm für kleine Leute

„Bobinger Kinderkulturtage“ von 31. Oktober bis 6. November 2016 bringen viel Farbe ins Novembergrau.
Sieben Veranstaltungen für Kinder aller Altersgruppen - und jede Menge Spaß!

Ein kunterbuntes, abwechslungsreiches Kulturprogramm mit Musical, Literatur, lustigen Workshops, einer „Lesenacht“, einem bekannten Fernsehmoderator und weiteren Aktionen zum Mitmachen und Dabeisein erwartet interessierte Kinder vieler Altersgruppen bei den „Bobinger Kinderkulturtagen“ von 31. Oktober bis 6. November 2016 (Herbstferien) in der Singoldstadt. Kultur ist bunt und vielgestaltig und hat vor allem für Kinder viel zu bieten. In der Begegnung mit Theater, Literatur, Musik und Kunst werden Neugier und Offenheit für Neues und für fremde Kulturen geweckt und Kreativität und Phantasie gefördert.

Kulturelle Bildung ist eine gute Basis für die Persönlichkeitsentwicklung jedes Kindes und deshalb im städtischen Kulturprogramm ein fester Bestandteil. Zum bestehenden Veranstaltungsprogramm für Kinder gibt es für die kleinen Kulturfreunde in und um Bobingen von 31. Oktober bis 6. November noch mehr Grund zum Jubeln, denn die „Bobinger Kinderkulturtage 2016“ versprechen Kurzweil und Spaß und bieten auch willkommene Abwechslung für alle Daheimgebliebenen in den Herbstferien.

Los geht´s im bunten Reigen mit dem musikalischen Workshop „Glockenkränze und Nussklappern“ am 31. Oktober 2016 um 14 Uhr, für Kinder im Alter von 5 bis 6 Jahren, in der Mittleren Mühle (Transmission). Musik mit allen Sinnen erleben und dabei richtig viel Spaß haben, das verspricht der Workshop mit Martina Brix. Gemeinsam mit der Musikpädagogin basteln alle Kinder lustige Instrumente auf den dann auch musiziert wird, dazu gibt es tolle Lieder und natürlich viel Bewegung. Der Workshop dauert 75 Minuten und kostet pro Kind 4,- €. Eine telefonische Voranmeldung im Kulturamt unter Tel.Nr. 08234/8002-36 oder -31 ist zwingend erforderlich. Nur angemeldete Kinder können teilnehmen und den Unkostenbeitrag in der Mühle vor dem Beginn des Workshops bezahlen. Für Kinder von 7 bis 8 Jahren wird der Workshop am 31.10.2016 um 16 Uhr in der Mittleren Mühle angeboten. Auch dieser Workshop für die „Großen“ dauert 75 Minuten. Der Unkostenbeitrag pro Kind beläuft sich auf ebenfalls 4,- € und auch hier ist die telefonische Voranmeldung im Kulturamt erforderlich.

Weiter geht es am 2. November 2016 um 15 Uhr im Eggersaal der Mittleren Mühle mit dem „1. Bobinger Babykonzert - Klassik für Kleinkinder“ gedacht für Babys und Kleinkinder von 3 Monaten bis 3 Jahren. Es spielt ein Streicher-Ensemble unter der Leitung von Kulturpreisträger Ludwig Schmalhofer. Einlass in die Mühle ist 30 Minuten vor Konzertbeginn. Der Eintritt für Erwachsene kostet 10,- €, alle Babys und Kleinkinder haben freien Eintritt. Tickets gibt es im Vorverkauf im Kulturamt der Stadt Bobingen und bei den bekannten örtlichen Vorverkaufsstellen. Tipp für alle Eltern: Kleine Krabbeldecke oder Kissen bitte mitbringen, falls Ihr Baby müde wird.

Ein weiteres Highlight bei den Kinderkulturtagen leuchtet am 3. November um 15 Uhr in der Singoldhalle. Dort geht es „Mit Tom Lehel ins Land der Träume“. Die multimediale Lesung im Kleinen Saal ist für Kinder von 4 bis 10 Jahren gemacht. Viele Kinder kennen Tom Lehel längst, er ist der beliebte Kinder-Moderator (KIKA, tabaluga tivi/ZDF) und „der Mann mit der Brille obendrauf“. Mit im Gepäck hat er sein Buch und Hörspiel „Im Land der Träume“ und ein paar Live-Songs. Lebendig, sympathisch und spielerisch weckt Tom Lehel bei Kindern die Lust auf gute Bücher und den Spaß am Lesen. Nicht verpassen - echt hörenswert! Der Eintritt für Kinder kostet 5,- €, Erwachsene bezahlen 7,- €.

Ins Klassenzimmer der Großeltern blicken, können Kinder ab 6 Jahren am 4. November um 14.30 Uhr. „Ene, mene Tintenfass…“ heißt die heitere Kinderführung durchs Schulmuseum mit Georg Fritz in der Pestalozzistraße 1 (Eingang Stadtbücherei). Der Eintritt ist frei, die Führung dauert etwa eine Stunde. Auch hier gilt: teilnehmen kann nur, wer sich vorher im Kulturamt telefonisch angemeldet hat, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Voranmeldung ist möglich unter: 08234/8002-36 oder -31.

Für die größeren Kinder von 8 bis 12 Jahren gibt es von 4. November bis 5.November 2016 ab 20 Uhr wieder die „Lesenacht“. „So ein Zirkus!“ lautet das Motto dieses Jahr. Für interessierte Kinder von 8 bis 12 Jahren hat die Stadtbücherei wieder ein Programm für eine richtig tolle Nacht erarbeitet. Unterstützt wird das Team von den Pädagogen des Jugendzentrums Bobingen, wo auch die Übernachtung stattfindet. Die Teilnahmegebühr (für Frühstück usw.) beträgt 3,- € pro Kind. Eine Anmeldung in der Stadtbücherei Bobingen ist dringend erforderlich unter Tel. 08234/903060. Das Anmeldeformular gibt es online unter www.bobingen.de/stadtbuecherei

Zum großen Finale der Bobinger Kinderkulturtage lädt das Kulturamt gemeinsam mit der Stadtkapelle Bobingen am Sonntag, den 6. November um 16.30 Uhr in die Singoldhalle zu „Perisade“ - dem großen Märchenmusical. Live gespielt wird das orientalische Märchen von der Stadtkapelle Bobingen, die heuer ihren 60. Geburtstag feiert. Geeignet ist das reizende Musical für Kinder ab 6 Jahre. Der Eintritt der hochkarätigen Produktion, die von Kulturpreisträgerin Sigrid Pröbstl gemeinsam mit Robert Sturm und Milos Glückmann für die Bühne bearbeitet und einstudiert wurde, beträgt 10,- € für Kinder und 14,- € für Erwachsene. Alle Kinder, die „Perisade“, die Prinzessin von Buchara, und die vielen anderen Angebote erleben möchten, sind herzlich eingeladen zu den Bobinger Kinderkulturtagen.

Für alle Interessierten, die bei den Kinderkulturtagen so richtig Kultur geschnuppert haben und mehr davon wollen, denen empfiehlt das Kulturamt die Puppentheatertage in der Mittleren Mühle von 18. bis 20. November 2016.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.