Love, Peace and Fight n Roll - Dojo Bobingen in Berlin

Das Berlin Autumn Training Seminar ist inzwischen zu einem festen Bestandteil im Shorinji Kempo Kalender geworden. Und das nicht nur für die Teilnehmer aus Deutschland, sondern auch International.

In diesem Jahr waren 65 kenshi aus ganz Europa vertreten. Die Sportler kamen aus Finnland, Schweden, Polen, England, den Niederlanden und natürlich ganz Deutschland. BATS 2017. Das Wochenende startete mit einem ersten Treffen am Freitagabend, um sich zu begrüßen ggf. kennenzulernen und auf das Wochenende einzustimmen.

Das Training am Samstag und Sonntag deckte alle Bereiche des Shorinji Kempo ab. Es gab verschiedene Themen aus der Theorie und Philosophie, so sprach Wunderle sensei (Augsburg, 7.Dan) zum Beispiel über die Herkunft und Bedeutung des kiai (Kampfschrei),  sowie dessen korrekte Ausführung und Birling Sensei (Bobingen, 5. Dan) referierte über randori (freier Kampf). Das Aufwärmen (taiso) war intensiv, beinhaltete aber auch spielerische Elemente, Basistechniken (kihon) wurden mit allen zusammen geübt und gruppiert je nach Graduierung Techniken (hokai) und Embu.



Die Berliner Organisatoren konnten sich über viele erfahrene sensei freuen. Die verschiedenen Teile wurden von Christian Pyka sensei (Schwabmünchen, 5.Dan), Manfred Birling sensei (Bobingen, 5.Dan), Kari Mäki-Kuutti sensei (Jyväskylä, Finnland, 5.Dan), Timo Mäki-Kuutti sensei (Jyväskylä, Finnland, 5.Dan), Alexander Sofronov sensei (Sankt Petersburg/Moskau, Russland, 4.Dan), Massimiliano Fazio sensei (München, 4.Dan), Arnaud Tiquet sensei (Göteborg, Schweden, 4.Dan) , Henrik Persson (Göteborg, 3.Dan) und Steve Molton (Oxford, England, 3.Dan) geleitet.

Samstagabend wurde bei leckerem Essen und Getränken miteinander geredet, gemeinsam gefeiert, Freundschaften vertieft und neue geschlossen. Ein großer Teil blieb bis Montag, so dass sich rund 40 Personen am Sonntag noch einmal in einem Restaurant trafen und Zeit miteinander verbringen konnten.

Es war ein Wochenende voller Training, mit vielen alten und neuen Freunden und bleibenden Erinnerungen! Der Bayern-Auswahl mit Sportlern aus Schwabmünchen, Bobingen, Königsbrunn und München gefiel es in Berlin sehr gut, so dass wir nächstes Jahr bestimmt wieder mit am Start sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.