Gegen Abriss des Kriegerdenkmals

Der neue Verein heißt „Verein zum Erhalt von Kriegerdenkmälern in Nordschwaben“ und wurde kürzlich in Buttenwiesen aus der Taufe gehoben. Sein Ziel ist die Pflege und Wahrung des Andenkens von Soldaten aus der Region.

Anlass der Gründung war der geplante Abriss des Kriegerdenkmals in der Ortsmitte von Buttenwiesen. Es soll durch ein sogenanntes „Friedensmal“ an anderer Stelle ersetzt werden. Doch dagegen machte sich in Teilen der Bürgerschaft Widerstand breit.

Online-Petition

Als erste Handlung wurde vom Verein ein Antrag auf Denkmalsschutz für das Kriegerdenkmal bei den zuständigen Behörden gestellt. Als zweite Aktion nennt der Verein die Übergabe einer Online-Petition mit knapp1.200 Unterstützern an die Gemeinde Buttenwiesen geben. Damit soll der Erhalt des Kriegerdenkmals forciert werden. (spr)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.