Maria Hilf feiert Patrozinium

Die Pfarrkirche Maria Hilf in Unterthürheim lädt zum Pfarrfest ein. Foto: G. Freihalter

Pfarrfeste sind Feste der Begegnung von Mitgliedern und Freunden der Pfarrei. Nicht anders in Unterhürheim. Dort findet bereits zum 28. Mal das Fest zur Feier des Patroziniums Maria Hilf statt.

Beginn ist am Montag, 15. August, um 10.15 Uhr mit einem Festgottesdienst. Musikalisch gestaltet wird er von der örtlichen Singgruppe. Nach dem Mittagessen spielt die Blaskapelle Unterthürheim auf.
Auch heuer nimmt der Losverkauf einen breiten Raum ein. Zu gewinnen sind unter anderem ein Gasgrill, ein Sonnenschirm und ein Scooter für Kinder und Jugendliche. Auch Kräuterbüschel werden wieder angeboten.
Die Andacht mit Kräutersegnung in der Pfarrkirche startet um 13.30 Uhr. Sie wird mitgestaltet vom Kinderchor. Danach gibt es Kaffee und Kuchen. Auch eine Nachmittagsunterhaltung mit einem Spiele-Parcours, der TSV-Kindertanzgruppe und Kinderbetreuung steht auf dem Programm. Zum Festausklang greifen die Musiker der Blaskapelle Unterthürheim ab 18 Uhr zu ihren Instrumenten. Die Ziehung der Gewinnlose geht um 19.30 Uhr über die Bühne. Der Erlös des Festes kommt der Pfarrgemeinde Maria Hilf zugute.

Neue Pfarreiengemeinschaft

Das Pfarrfest bietet natürlich auch die Möglichkeit, das Gotteshaus zu besichtigen. Kurz etwas zur Geschichte: Unterthürheim gehörte lange Zeit zur Pfarrei Pfaffenhofen. Der Ort wurde erst 1859 zur eigenen Pfarrei erhoben.
Der Chor und die Turmuntergeschosse der Kirche wurden im 15. Jahrhundert errichtet. Der Turm erhielt um 1690 seine heutige Form. Das Langhaus wurde 1861 erbaut.
Bis zum 31. August 2013 war die Pfarrei Unterthürheim Sitz der Pfarreiengemeinschaft mit den Pfarreien Pfaffenhofen sowie Ober- und Unterthürheim. Seitdem gehören die drei Pfarreien zur Pfarreiengemeinschaft Buttenwiesen. Die Pfarrkirche ist der Heiligen Maria, Mutter Jesu in ihrer Funktion als Helferin geweiht. (spr)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.