Auffahrunfall: 49-Jähriger erleidet Schleudertrauma

Eine 40-Jährige fuhr einem VW-Fahrer auf der Hauptstraße in Diedorf auf. (Foto: David Libossek)

Eine 40-jährige Renault-Fahrerin ist mit ihrem Auto die Hauptstraße in Diedorf in Richtung Augsburg entlang gefahren. Dabei ereignete sich laut der Polizei am Mittwochmorgen, gegen 6.45 Uhr, ein Auffahrunfall.

Auf der Straße fuhr vor der Renault-Fahrerin ein 49-jähriger VW-Fahrer, der an der Abzweigung nach Anhausen verkehrsbedingt anhalten musste. Dem Pressebericht der Polizei zufolge, bemerkte die 40-Jährige das Abbremsen ihres Vordermannes zu spät und fuhr ihm auf. Durch den Aufprall erlitt der VW-Fahrer ein Schleudertrauma.
"Es entstand ein geringer Schaden von 100 Euro", lässt die Polizei mitteilen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.