Betrunkener Autofahrer touchiert mit 3,7 Promille in Diedorf ein anderes Auto

(Foto: Christoph Maschke)


Ein offensichtlich stark alkoholisierter 51-jähriger Autofahrer verursachte am Mittwoch gegen 14.45 Uhr in Diedorf, Am Straßfeld, einen Verkehrsunfall.

Der Mann wollte an einem auf dem Straßfeld Richtung B300 anhaltenden Fahrzeugs links vorbeifahren, blieb dabei allerdings mit seinem Auto an dem Heck des stehenden Fahrzeugs hängen. Als der 51-Jährige dann ausstieg und unsicher zu dem Geschädigten torkelte, verständigte dieser die Polizei.

Ein Alkoholvortest ergab bei dem Unfallverursacher 3,7 Promille. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen, seinen Führerschein war er ohnehin los und es folgt noch eine Strafanzeige.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.