Betrunkener Jugendlicher klaut Fahrrad am Diedorfer Bahnhof

Die Polizei sucht Zeugenhinweise zu einem nächtlichen Fahrraddiebstahl. (Foto: Symbolbild, Christoph Maschke)

Ein betrunkener Jugendlicher, aus Augsburg kommend, stieg am Donnerstag um 0.20 Uhr am Bahnhof in Diedorf aus der Regionalbahn aus. Dort stahl er ein Fahrrad, konnte aber nicht mehr gefunden werden.

Der Jugendliche hantierte an einem Fahrrad herum, das ihm wohl nicht gehörte. Damit machte er sich dann in Richtung Pestalozzistraße, Grundschule Diedorf, auf. Der Jugendliche wurde hierbei beobachtet, konnte aber von der gerufenen Streifenbesatzung nicht mehr aufgegriffen werden.

Polizei sucht Zeugen

Der junge Mann hatte ein scheinbares Alter von 18 bis 20 Jahren, ein Größe von etwa 170 Zentimetern und war mit einer 3/4 Lederhose und einem blau kariertem Hemd bekleidet.

Die Polizeiinspektion Zusmarshausen bittet um weitere Zeugenhinweise zum Jugendlichen und zum Besitzer des möglicherweise entwendeten Fahrrads unter Telefon 08291/189-00.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.