Feuerwehr Diedorf wählt neue Vorstandschaft

Diedorf: Feuerwehr | Am Freitag, den 15.04.2016 trafen sich die Kameraden der Feuerwehr Diedorf zur alljährlichen Generalversammlung. Nach der Begrüßung hat die Vorsitzende Johanna Jiresch-Spengler das vergangene Vereinsjahr Revue passieren lassen. Neben zahlreichen Vereinsaktivitäten hob sie besonders das Osterfeuer und die Waldweihnacht hervor. Die traditionelle Floriansgautsch musste im vergangenen Jahr auf Rücksicht auf das Vereinsjübiläum einer Nachbarwehr leider entfallen. Kommandant Philipp Niegl blickt auf ein sehr einsatzstarkes Jahr der Aktiven Wehr zurück. Als Höhepunkte der aktiven Wehr stellt er besonders das im Dezember 2015 gelieferte Neufahrzeug LF20 sowie das in Eigeninitiative umgebaute LF8 zum Schlauchwagen SW1000 hervor. Von der Landkreisinspektion wurde bei der Inspektionsübung im Jahr 2015 ein guter Ausbildungsstand bescheinigt. Für die Zukunft hofft Philipp Niegl, dass spätestens im Jahr 2017 der Grundstein für den dringend benötigten Anbau des Gerätehauses gelegt werden kann. Bei den anschließenden Neuwahlen, unter Wahlleiter und 1. Bürgermeister Peter Högg, wurden folgende Personen in die Vorstandschaft gewählt: 1. Vorstand Michael Renz, 2. Vorstand Florian Glück, Kassierer Lukas Kerner, 1. Schriftführer Tobias Simonis und 2. Schriftführer Martin Spengler. Zu den Kassenprüfern wurden Franz Rauberger und Erwin Seitz wieder gewählt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.