In Diedorfer Schule eingebrochen

Irgendwer brach ins Diedorfer Gymnasium ein und klaute Handys, Fotoapparate und Bargeld. Mehrere Türen und Schränke wurden dabei aufgebrochen und beschädigt.

Bisher unbekannte Täter drangen zwischen Mittwoch, 8. April, 12.30 Uhr und dem darauffolgenden Donnerstag, 9. April, 9.30 Uhr über ein Fenster an der Nordostseite des Diedorfer Gymnasiums in der Pestalozzistraße 17 ein. Dort brachen sie mehrere Türen sowie Schränke auf und entwendeten daraus unter anderem mehrere Samsung Mobiltelefone, zwei Fotoapparate und Bargeld in nicht bekannter Höhe. Hinweise auf diesen Einbruch erbittet die Polizeiinspektion Zusmarshausen unter Telefon 08291/189 00.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.