Mercedes-Fahrer verursacht in Diedorf mit verbotenem Überholmanöver schweren Unfall

(Foto: Christoph Maschke)
Ein 29-Jähriger befuhr mit seinem Mercedes vergangegnen Montag, gegen 08:45 Uhr, die Bundesstraße B300 von Gessertshausen in Fahrtrichtung Diedorf.
Trotz Überholverbot setzte er zum Überholen von drei Fahrzeugen, ein Lkw und zwei Pkws, an.
Vermutlich auf Grund von überhöhter Geschwindigkeit bei leichter Straßenglätte, kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und kam auf dem Dach zum Liegen. Die B300 wurde kurzzeitig gesperrt.

Augenscheinlich wurde der Mercedes-Fahrer nicht verletzt, allerdings vorsorglich ins Krankenhaus verbracht.

Der Mercedes musste abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wird auf rund 6.000 Euro geschätzt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.