Unfall beim Rangieren: Diedorfer klemmt zwischen Anhänger und Stromverteilerkasten

Beim Einweisen ist ein Diedorfer am Samstag verletzt worden. (Foto: Symbolbild, Joerg Hackemann-123rf.de)

Mit seinem Kleintransporter und einem daran angehängtem Anhänger fuhr ein 56-jähriger Fahrzeugführer am 20. Mai rückwärts aus einer Grundstückszufahrt im Diedorfer Ortsteil Lettenbach. Hierbei wurde er von einem 41-jährigen Diedorfer eingewiesen.

Der Diedorfer wurde zwischen dem Anhänger und einem an der gegenüberliegenden Straßenseite stehenden Stromverteilerkasten eingeklemmt und leicht verletzt. Er wurde durch seine Ehefrau in Krankenhaus gebracht, konnte aber nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen.

Der Verteilerkasten wurde beim Unfall ebenfalls beschädigt, der Schaden wird derzeit auf circa 500 Euro geschätzt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.