Unfall mit Gegenverkehr


Ein 76-Jähriger geriet mit seinem Auto am Dienstag um 15.10 Uhr auf der Straße nach Biburg immer weiter auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden Auto.

Der Unfallverursacher sowie der entgegen kommende 40-jährige Autofahrer wurden durch den Zusammenstoß schwer verletzt und in das Zentralklinikum eingeliefert.

An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von etwa 18 000 Euro. Straße musste im relevanten Bereich kurzzeitig gesperrt werden. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.