Ein Wohnparadies für Familien in Oggenhof

Das künftige Neubaugebiet "Oggenhof" wird ab Mai 2015 erschlossen. 84 Baugrundstücke entstehen auf 3,24 Hektar Baufläche.

Ein Investor baut im Diedorfer Ortsteil Oggenhof für die Zukunft. 84 Baugrundstücke sind ausgewiesen mit je 239 bis 1108 Quadratmetern Fläche.

Der Wunsch einer jeden Kommune ist, die junge Generation zu halten oder durch passenden Wohnraum anzulocken. Der Schlüssel um mehr junge Familien nach Diedorf zu bringen ist ein Mehr an adäquaten Wohnmöglichkeiten. Nach der Erschließung des Neubaugebiets an der Lindenstraße steht derzeit ein neues Projekt auf dem Plan. Ab Mai 2015 wird mit der Erschließung des Baugebiets Oggenhof begonnen. Hier im Schmuttertal, mitten im Herzen der westlichen Wälder aber mit großer Stadtnähe werden auf einer Baufläche von 3,24 Hektar 84 Baugrundstücke entstehen. Aber auch Bahnhof und Ortsmitte Diedorf sind in nur wenigen Minuten zu erreichen.

Die Marktgemeinde Diedorf freut sich, dass der Besitzer der Baufläche, die Firma Kranzfelder aus Zusmarshausen, die Grundstücke weitgehend an private Interessenten veräußern möchte. "Somit wird vor allem vielen jungen Familien die Gelegenheit gegeben, nach Diedorf zu ziehen", zeigte sich Ina Mangold vom Bauamt angetan.

Die wunderschön an einem Landschaftsschutzgebiet gelegenen Grundstücke variieren von 239 bis zu 1108 Quadratmetern, gedacht jeweils für Einzel- und Doppelhäuser. Die Bauweise wird sein Erdgeschoss plus Dach, ähnlich einem typischen Siedlungshaus oder Erdgeschoss plus erster Stock plus Dach. Das Baugebiet wird mit Erdgas komplett erschlossen, des Weiteren werde für eine schnelle Breitband-Verbindung garantiert. Der Markt Diedorf und der Eigentümer bieten den Interessenten eine freie Wohnbebauung, Architektenberatung sowie einen Verkauf ohne Maklergebühr. "Die Bauwerber sind bei der Gestaltung ihrer Häuser relativ flexibel, für Fragen steht die Marktgemeinde gerne zur Verfügung", so Mangold.

Informationen bietet der Eigentümer der Bauflächen unter www.kranzfelder-bau.de. Vor allem Familien können somit ihre individuellen Bauwünsche und Zukunftspläne realisieren und in diesem Umfeld ein Höchstmaß an Lebensqualität genießen. Wie von der Marktgemeinde zu erfahren war, bestehe bereits große Nachfrage.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.