Einbruch in Mehrfamilienhaus in Dinkelscherben

Der Einbrecher gelangte unbemerkt in die Wohnung. (Foto: Foto: Symbolbild, Robert Hoetink, 123rf.de)

In die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Marktstraße in Dinkelscherben ist ein männlicher unbekannter Täter über eine nicht abgesperrte Haus- und Wohnungstür gelangt.

Die Tat ereignete sich am vergangenen Dienstag zwischen 17.20 Uhr und 17.30 Uhr. Von der anwesenden Bewohnerin unbemerkt, konnte er aus dem Schlafzimmer wertvolle Goldschmuckstücke und Bargeld entwenden. Der Schaden liegt laut Polizei im unteren vierstelligen Bereich.
Der ca. 45 Jahre alte Tatverdächtige ist 170 cm groß, schlank und mit einer grau- braunen Winterdaunenjacke und blauen Jeans bekleidet. Hinweise erbittet die Polizei Zusmarshausen unter Telefon 08291 / 1890- 20. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.