Mit Traktor in Fleinhausen kollidiert: Beifahrerseite komplett aufgerissen

Ein Traktor und ein Auto kollidierten am Freitag in Fleinhausen. (Foto: Symbolbild, gozzoli -123rf.de)

Zu einem schweren Unfall kam es am Freitag zwischen einem Traktor und einer Autofahrerin. Es entstand ein Schaden von 4500 Euro, die Frau erlitt zudem Prellungen.

Eine 54-jährige Frau aus dem Dinkelscherbener Bereich befuhr am Freitag, um 12.40 Uhr mit ihrem Auto die Römerstraße in Fleinhausen in Richtung Ortsmitte. Ein 27-jähriger Mann aus Jettingen bog mit einem Traktor von der Kreuzwiesstraße in die bevorrechtigte Römerstraße ein und nahm der Frau die Vorfahrt. Zwischen beiden Fahrzeugen kam es zu einer Kollision.

Die Frau erlitt Prellungen im Bereich des Kopfes, Rückens und an der Schulter. Bedingt durch den Unfall stand die Frau unter Schock. Die komplette Beifahrerseite des Autos wurde eingedrückt und aufgerissen. Ersten Schätzungen zufolge dürfte ein Schaden von 4500 Euro entstanden sein. Zeugen können sich bei der Polizei in Zusmarshausen unter Telefon 08291/18 90-0 melden. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.