Unfall in Dinkelscherben: Autofahrerin überschlägt sich mehrmals

Die Verletzte wurde im Zentralklinikum ambulant behandelt. (Foto: Dieter Gillessen)

Durch unangepasste Geschwindigkeit auf einer nassen Fahrbahn kam eine 20-jährige Autofahrerin von der Spur ab und überschlug sich mehrmals.

Am Montag Morgen um 6.40 Uhr fuhr eine 20-jährige Golffahrerin die Kreisstraße A1 von Dinkelscherben in Richtung Häder. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam sie nach rechts von der regennassen Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Gerstenfeld über eine Länge von 50 Metern.
Sie wurde dabei leicht verletzt und nach der Erstversorgung durch Notarzt ins Zentralklinikum Augsburg zur weiteren ambulanten Behandlung gebracht.
Neben dem VW Golf wurden auch zwei Leitpfosten beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 1000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.