Leichter leben im eigenen Zuhause

Für Birgit Beckler (Mitte), hier mit zwei ihrer fünf Mitarbeiterinnen, steht das Zwischenmenschliche im Vordergrund. Foto/Text: Jessica Frank


Die Situation ist vielen bekannt: Eigentlich könnten die Eltern oder älteren Angehörigen durchaus in ihrem gewohnten und geliebten Zuhause leben, wenn es da nicht ein paar Lücken in der Betreuung gäbe. Nein, wir reden hier explizit nicht von Pflege! Es geht um so banale Dinge wie Kochen und Backen, Wäsche, Einkaufen, Besuche beim Arzt, Friseur oder Physiotherapeuten. Aber auch die Begleitung zu Behörden und die Unterstützung beim Schriftverkehr, die Betreuung der Haustiere und auch Hilfe bei der Gartenarbeit gehören zum Repertoire von Birgit Beckler und ihrem fünfköpfigen Team.

Zuschuss vom Staat

Für nur 19,50 Euro pro Stunde, Anfahrt inklusive, ist das Team im gesamten Landkreis unterwegs. Bezuschusst vom Staat: Denn 20 Prozent der jährlichen Rechnungssumme erhalten Sie gemäß § 35a Abs. 2 EStG für haushaltsnahe Dienstleistungen vom Finanzamt zurückerstattet.

Selbstbestimmt und unabhängig bleiben

Der eigene Alltag mit Job und Kindern lässt oft kaum Zeit, diese Summe an Tätigkeiten aufzufangen und schnell sind die Angehörigen überfordert. Auch die Nachbarschaftshilfe hat ihre Grenzen und so kam Birgit Beckler vor knapp zwei Jahren der Gedanke, mit Lavida eine echte Alternative zu einem Senioren- oder Altenheim ins Leben zu rufen. Ob nur für eine kurze Zeitspanne, beispielsweise Urlaub oder Krankheit, oder dauerhaft - mit einer Besuchszeit zwischen einer und drei Stunden täglich bietet das Team ein vielfältiges Dienstleistungsangebot, um die Situation für alle Beteiligten zu erleichtern. Und manchmal ist es auch nur der Spaziergang und eine nette Unterhaltung. Apropos Unterhaltung: natürlich in Muttersprache Deutsch - umso wichtiger, da mit zunehmendem Alter das Gehör nachlässt. Für weitere Informationen über den Alltags- und Seniorenservice - unverbindlich, telefonisch oder persönlich bei Ihnen zu Hause - steht Ihnen das Lavida-Team gerne zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.