Kita "Wurzelhaus" besucht Feuerwehr

Zu Besuch bei der FFW Stopfenheim. Foto: Kita Stopfenheim


Die Kinderkrippe und die beiden Kindergartengruppen der Kita "Wurzelhaus" Stopfenheim haben vor Kurzem die Feuerwehr in Stopfenheim besucht. Dort führte Kommandant Markus Meyerhöfer die Kinder in das Feuerwehrhaus, wo die Kleinen alles genau anschauen durften. Angefangen bei der Fahrzeughalle mit ihren vielen Gerätschaften über die Einsatzbekleidung bis hin zum großen Feuerwehrauto.

Alle warteten mit riesigem Interesse darauf, dass sie auf das rote Feuerwehrauto steigen durften. Natürlich musste hier auch einiges ausprobiert werden: Wo geht das Blaulicht an? Wie funktioniert der Funk? Wie sperrt man eine Straße? Mit großem Spaß durften die Kleinen das Spritzen mit dem Stahlrohr oder das Tragen der Kleidung ausprobieren. Nach so viel Action bekamen die Kindergartenkinder noch eine Brotzeit serviert. Für die Kinder war es ein schöner Vormittag, der allen Beteiligten viel Freude bereitete.

Markus Meyerhöfer berichtet als Leserreporter über die Region. Sind auch Sie Mitglied eines Vereins und wollen Sie über diesen berichten? Oder engagieren Sie sich im Elternbeirat eines Kindergartens? Auf www.stadtzeitung.de können Sie Ihre Ankündigungen, Berichte und Fotos kostenlos einstellen. Und wie Markus Meyerhöfer haben Sie die Möglichkeit, dass Ihre Texte und Bilder in unserer Zeitung erscheinen. So gestalten Sie zusammen mit der Redaktion die Berichterstattung über unsere Region.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.