Zwei Treppchenplätze für die UFC-Teams

Zweikampf - UFC Ellingen und das Team Elfenbeinkiste
Ellingen. Die Freizeitmannschaften des UFC Ellingen sind weiter auf Erfolgskurs. Die U15 konnte sich bei einem ausgeglichenen Altersgruppenturnier am vergangenen Wochenende gegen 5 andere Teams aus der Region mit einem 2. Platz sehr gut behaupten. Turniersieger wurden die Grashoppers Langlau mit 6:0 Toren und 13 Punkten, der UFC Ellingen knapp dahinter mit 5:0 Toren und 13 Punkten. Platz 3 belegten die Gaudi-Bomber aus dem Aurachtal, Platz 4 „Rolandos Söhne“ aus dem Altmühltal, Platz 5 die Grummhaxn aus Fengschl (Fiegenstall) und Platz 6 die Jurappower aus Nennslingen. Gespielt wurde nach den aktuellen Futsal-Regeln.

Nur vier Teams bei der U13 am Start

Beim U13-Turnier nahmen vier Teams teil, die nach den Futsal-Regeln um Tore und Punkte kämpfen. Am erfolgreichsten waren die Schwarzachbomber (aus dem Schwarzachtal) mit 9:3 Toren und 15 Punkten. Den zweiten Platz belegten die Felchbachtaler Bomber (Ettenstatt / Fiegenstall) mit 8:3 Toren und 12 Punkten. Den dritten Platz sicherten sich die Thalachtaler Wadlkrampfer (aus Thalmässing) und die junge Ellinger UFC-Mannschaft musste sich bei ihrem ersten Turnier mit dem vierten Platz begnügen. Leider konnten an diesem Termin, aufgrund vieler zeitgleich stattfindender Hallenturniere, nur vier Teams teilnehmen.

Herrenturnier mit 6 Teams – UFC Ellingen auf Platz 3

Am Herrenturnier nahmen nahezu dieselben Teams wie beim PHC-61 teil. Gekickt wurde in zwei Dreiergruppen mit Hin- und Rückrunde nach den alten Hallenregeln auf große Tore. Die Gruppenletzten spielten um Platz 5 und 6, während die ersten vier Teams Halbfinale, Spiel um Platz 3 und Finale unter sich ausmachten. Turniersieger wurde AS Sozial (Ellingen / Weißenburg), gefolgt vom FC Saufhampton (Weißenburg), Turniersieger vom PHC-61. Den dritten Platz sicherte sich der UFC Ellingen, die Mannschaft konnte im Vergleich zum ersten Turnier technisch und kämpferisch gut zulegen. Platz 4 belegte der EC Weidenbach (Weidenbach bei Ansbach), auf dem 5. Rang landeten die Nürnberger Stadt Kickers und Platz 6 ging an das Team Elfenbeinkiste (Stopfenheim / Pleinfeld).

Die nächsten Turniere warten schon

Das nächste Hallen-Freizeitturnier für Jugend-Freizeitmannschaften ab Jahrgang 2003 und jünger findet am Samstag den 16.12.2017 ab 19.00 Uhr statt. Anmeldeschluss ist der 10.12.2017. Anmelden kann man sich online unter www.ufc-ellingen.de/phc-2. Auch in anderen Altersklassen wird an diesem Tag gekickt!
Das nächste Hallen-Freizeitturnier für Erwachsenen-Teams findet am Sonntag, 21. Januar 2018 statt. Es nehmen 16-20 Teams aus ganz Bayern an diesem Turnier teil. Anmelden kann man sich online unter www.isc-turnier.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.