Alkohol und Drogen, kein Führerschein


Ein 25-jähriger Augsburger führ am Donnerstag gegen 21.30 Uhr mit seinem VW Golf in eine Verkehrskontrolle. Die Polizisten stellten fest, dass er nicht nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Des Weiteren konnte Alkoholgeruch und drogentypische Ausfallerscheinungen wahrgenommen werden. Ein freiwillig durchgeführter Alkomatentest ergab einen Wert von 0,74 Promille. Nach einer Blutentnahme erwartet den Augsburger nun ein Strafverfahren. (pm)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.