Am Grab der Eltern: Unbekannter belästigt Frau sexuell auf Friedhof

Der Unbekannte belästigte die Frau verbal, während sie das Grab ihrer Eltern besuchte. (Foto: Jaromír Chalabala-123rf.de/ Symbolbild)

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilt, hat ein Unbekannter eine Frau am Sonntag auf einem Friedhof sexuell belästigt. 

Die Frau, die an Silvester nachmittags das Grab ihrer Eltern besuchte, wurde auf dem Ottmaringer Friedhof Opfer eines "Sittenstrolches", so die Polizei in ihrem Bericht. In der Dämmerung wurde sie von einem Mann zunächst harmlos angesprochen. Dann jedoch habe der Unbekannte eindeutige sexuelle Handlungen gefordert, berichtet die Polizei. Er sei nur verbal ausfällig geworden, ohne die Frau zu bedrängen.

Die Frau konnte den Täters wie folgt beschreiben: "Circa 45 Jahre alt, schlank, circa 170cm groß, trägt Brille, ohne Bart, glatte kurze Haare, Halbschuhe mit heller Winterjacke, war möglicherweise mit einem Fahrrad unterwegs."

Hinweise zu dem Täter nimmt die Polizei Friedberg unter Telefon 0821 / 323-1710 entgegen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.