Arbeitsunfall in Derching

Derching. Am Dienstag, 11.Oktober, gegen 13.45 Uhr, wurde in einer Firma an der Forststraße, ein 50 jähriger Arbeiter am rechten Fuß verletzt. Der Mann hatte im Bereich um eine Maschine (Stein-Positionierer) zusammengekehrt. Dabei geriet er mit dem rechten Fuß in ein am Boden verlaufenden Schienensystem. In diesem Moment kam eine leere Transport-Lore, mit der sonst Steinblöcke transportiert werden, auf den Schienen angefahren. Die Metallräder der Lore klemmten den Fuß des Arbeiters ein. Er wurde von der Feuerwehr befreit und von einem Notarzt, der mit dem Rettungshubschrauber zum Einsatzort kam, behandelt. Anschließend wurde er ins Krankenhaus Friedberg gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.