Fahrerflucht nach Überholmanöver auf der A8

Ein Motorradfahrer überholte in der Ausfahrt einen LKW, sodass er diesen touchierte. (Foto: David Libossek / Symbolbild)

Ein gefährliches Überholmanöver ereignete sich am Dienstag, gegen 15 Uhr, auf der A8 bei Derching in Richtung München.

Ein Motorradfahrer fuhr hinter einem LKW auf der A8, auf der Höhe von Derching. Beide verließen die Autobahn an der Ausfahrt Friedberg. Doch der LKW fuhr dem Motorradfahrer wohl zu langsam und so überholte er ihn in der Ausfahrtsschleife. Aufgrund dieses Manövers touchierte der Motorradfahrer den LKW vorne links. Der Motorradfahrer stürzte zwar nicht, aber er fuhr einfach über die AIC 25 nach Friedberg davon.
Dem 40-jährigen LKW-Fahrer war es aber möglich, das Kennzeichen des Flüchtigen abzulesen. Die Polizei kann so den Unfallflüchtigen ermitteln und zur Rechenschaft ziehen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.