Frau bei Auffahrunfall in Friedberg verletzt

Die Polizei Friedberg berichtet von einem Auffahrunfall in der Meringer Straße. (Foto: Symbolbild, David Libossek)

Zu einem Auffahrunfall mit einer Verletzten kam es am Montagnachmittag in der Meringer Straße. Darin waren drei Autos verwickelt.

Gegen 16.15 Uhr fuhren in Friedberg in der Meringer Straße drei Fahrzeuge hintereinander. Die ersten beiden Fahrer mussten verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte der 45-Jährige Fahrer des dritten Fahrzeugs zu spät und fuhr auf den vor ihm haltenden Pkw so auf, dass auch das erste Fahrzeug noch touchiert wurde.

Eine Fahrerin der wartenden Pkw wurde dabei leicht verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Friedberger Krankenhaus verbracht werden.

Es entstand ein Gesamtschaden von circa 10.000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.