Friedberg - couragierter Bürger meldet Unfallflucht

Eine eingesetzte Streife konnte den Landwirt stellen.

Donnerstagabend gegen 18.00 Uhr ist ein Traktor mit Frontlader gegen eine Dachrinne gestoßen und weitergefahren.

Ein Bürger beobachtete wie ein Landwirt mit seinem Traktor mit Frontlader auf dem Parkplatz eines Diskounters in der Lechhauser Straße beim Rangieren gegen eine Dachrinne gestoßen und einfach weitergefahren ist. Der Schaden war mit rund 1000 Euro nicht unbeachtlich. Der Bürger mit Gerechtigkeitssinn meldete das Kennzeichen der Geschäftsleitung. Laut der Polizei konnte eine eingesetzte Streife den Landwirt auf der Fahrt zu einem Feld stellen. Von der Kollision mit der Dachrinne wollte er nichts bemerkt haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.