Mädchen laufen über vierspurige Straße

Trotz Vollbremsung hat ein Auto am Samstagabend gegen 19.15 Uhr an der Kreuzung Chippenham Ring/Augsburger Straße in Friedberg zwei Mädchen frontal erfasst. Die beiden 16-Jährigen erlitten schwere Verletzungen.

Wie die Polizei mitteilt, kamen die Mädchen vom Friedberger See und standen bei "Rot" an der Fußgängerampel. Eine 40-jährige Autofahrerin fuhr zur selben Zeit vom Chippenham Ring in Richtung Autobahn.

Laut mehreren Zeugen hatte die Pkw-Lenkerin zu diesem Zeitpunkt "Grün". Als die Autofahrerin die Kreuzung passierte, überquerten die Mädchen plötzlich bei "Rot" die insgesamt vierspurige Straße.

Trotz einer sofortigen Vollbremsung erwischte das Auto beide Mädchen frontal. Dahinter fahrende Pkw mussten ebenfalls voll bremsen.

Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass beide Mädchen erheblich alkoholisiert waren, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. Zur genauen Klärung des Unfalls schaltete die Polizei einen Gutachter ein. Die Kreuzung war bis 22.30 Uhr gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.