Männer gehen in Friedberg einkaufen - und bezahlen nicht

Drei Männer gingen am Montag in einem Friedberger Lebensmittelgeschäft auf Shoppingtour. Bezahlen wollten sie die Waren im Wert von 230 Euro nicht. Foto: Archiv

Drei Männer haben am Montag gegen 16.20 Uhr ein Friedberger Lebensmittelgeschäft in der Augsburger Straße aufgesucht. Sie beluden laut Polizei den Einkaufswagen mit verschiedenen Artikeln im Wert von 230 Euro und verließen das Geschäft ohne zu bezahlen.


Die drei Männer wurden bei der Tatausführung beobachtet. Zudem zeichnete eine im Geschäft angebrachte Kamera alles auf. Noch auf dem Parkplatz konnten die Männer angehalten werden. Die Artikel wurden an den Supermarkt zurück gegeben.
Gegen die Männer wird Anzeige wegen gemeinschaftlich begangenen Ladendiebstahls an die Staatsanwaltschaft gesandt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.