Männer wollen Einkaufswagen heimlich hinausschieben

Zwei Männer haben in Friedberg versucht, einen Einkaufswagen an der Kasse vorbeizuschieben, doch ohne zu zahlen. Foto: Christoph Maschke

Zwei Männer haben am Montag versucht, einen voll beladenen Einkaufswagen an der Kasse vorbei zu schmuggeln.

Die Männer betraten laut Polizei gegen 12 Uhr das Lebensmittelgeschäft in Friedberg. Sie beluden ihren Einkaufswagen mit Waren im Gesamtwert von 160 Euro. Anschließend versuchten die beiden, unbemerkt mit ihrem Einkaufswagen an der Kasse vorbei und auf den Parkplatz zu gelangen. Das klappte nicht.

Das Personal des Lebensmittelgeschäfts konnte einen der beiden Täter festhalten, einen 20-jährigen Mann. Sie übergaben ihn der Polizei. Die Waren stellten sie sicher. Gegen den 20-Jährigen wurde eine Strafanzeige wegen Diebstahls erstellt. Er wurde dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Vom zweiten Täter ist bisher nichts bekannt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.