Meinungsverschiedenheit in Friedberg eskaliert

Am Freitagabend eskalierte ein Streit zwischen Betrunkenen in Friedberg. Dabei kam es zu Handgreiflichkeiten. (Foto: Jarom Chalabala 123rf.com)
Zu einem handgreiflichen Streit kam es am Freitagabend in Friedberg. Ein Mann und eine Frau, beide mit circa 2 Promille alkoholisiert, hatten in deren Wohnung Meinungsverschiedenheiten. Im weiteren Verlauf schlug der 32jährige die Frau und deren Freundin und trat sie mit den Füßen.
Zur Unterbindung von weiteren Ausschreitungen wurde der Schläger in Polizeigewahrsam genommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.