Schwerer Verkehrsunfall bei Dasing: Rentner von Frontgabel eingeklemmt und schwer verletzt

Zwei Strohballen schränkten die Sicht des Unfallverursachers so sehr ein, dass er einem Rentner die Vorfahrt nahm. (Foto: Volker Schlichting - 123rf.de)

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich kürzlich in Laimering bei Dasing in der Sielenbacher Straße ereignet. Wie die Polizei mitteilt, wurde dabei ein Rentner eingeklemmt und schwer verletzt.

Ein leichtsinniger 18-jähriger Landwirt hatte an seinem Traktor zwei Strohballen auf die Frontgabel geladen, die ihm die Sicht nach vorne versperrten. Er wollte am Ortsende Laimering von der Kreisstraße AIC 29 nach links zur Ziegelei abbiegen. Bei diesem Vorgang konnte er einen entgegenkommenden Opel Corsa eines 68-jährigen Rentners aus Augsburg nicht sehen und nahm diesem die Vorfahrt.

Mit Hubschrauber ins Krankenhaus

Der Opel stieß gegen die Frontgabel des abbiegenden Traktors, wobei der Rentner eingeklemmt wurde. Die Feuerwehren Dasing und Laimering konnten ihn aus seiner misslichen Lage befreien. Er wurde schwer verletzt und wurde mit dem Hubschrauber in das ZK eingeliefert.
Am Pkw entstand circa 400 Euro Totalschaden, der Traktor wurde nur leicht beschädigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.