Tödlicher Badeunfall: 17-jähriger Jugendlicher stirbt am Friedberger Baggersee

Im Friedberger Baggersee ist ein Jugendlicher durch einen Badeunfall gestorben. (Foto: Marianne Stenglein / Symbolbild)

Eine Gruppe Jugendlicher wollte am späten Freitagabend noch in den Friedberger Baggersee zum Baden. Dabei ereignet sich ein Unglück, durch das ein 17-jähriger Jugendlicher ums Leben kam.



Gegen 21 Uhr wurde die Einsatzzentrale der Polizei über die Integrierte Leitstelle alarmiert, da im Friedberger Baggersee eine Person untergegangen sein soll.

Vor Ort konnte ein 17-jähriger Augsburger von Kräften der Wasserwacht nach wenigen Minuten aus dem Wasser geborgen werden. "Er wurde unter Reanimationsmaßnahmen in ein Krankenhaus verbracht, wo er noch in derselben Nacht verstarb", schreibt die Polizei in ihrem Bericht.

Die Ursache für den tragischen Unfall ist bislang ungeklärt, weshalb die Kripo Augsburg die Ermittlungen aufgenommen hat. Drittverschulden wird derzeit laut Polizeibericht ausgeschlossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.