Verkehrsunfall auf der B2 bei Mering: Autofahrerin leicht verletzt

1300 Euro Sachschaden verursachte ein Unfall auf der Bundesstraße B2 bei Mering. (Foto: Symbolbild)
Auf der Bundesstraße 2, in Höhe Mering, ist am frühen Mittwochmorgen ein 19-Jähriger mit seinem Fahrzeug unterwegs gewesen. Als der Fahrer nach links in die Ausfahrt Mering-Süd abbog, übersah er dabei einen entgegenkommenden, bevorrechtigten Pkw.

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei sich die Fahrerin des bevorrechtigten Pkw leicht verletzte. Sie musste mit dem Krankenwagen ins Friedberger Krankenhaus gebracht werden. Der 19-jährige Unfallverursacher blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden liegt bei circa 1300 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.