Verkehrsunfall bei Mering: Totalschaden an beiden Autos

Beide Autos waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrtauglich und wurden abgeschleppt. (Foto: Symbolbild, Christoph Maschke)
Eine 53-Jährige fuhr am Donnerstagabend gegen 19.20 Uhr mit ihrem Pkw von der Ohmstraße in ein Grundstück bei Mering, um dort zu wenden. Beim Ausfahren aus dem Grundstück übersah die Fahrerin einen vorfahrtsberechtigten, von links kommenden Pkw.
Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Pkw der 53-Jährigen noch gegen einen Baum geschleudert wurde. Bei dem Unfall wurde die Frau leicht verletzt und wurde deshalb vom Bayerischen Roten Kreuz ins Krankenhaus Friedberg gebracht werden.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 36.000.- Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.