Zwei Verletzte und ein Schaden von 15.000 Euro bei Verkehrsunfall auf der B300

Am Dienstag ereignete sich auf der B300 ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und einem Schaden von 15000 Euro. (Foto: Symbolbild/Joerg Hackemann-123rf.de)

Ein Verkehrsunfall an der B 300 von Friedberg nach Dasing endete für die beiden Autofahrer im Krankenhaus und mit einem Gesamtschaden von circa 15.000 Euro.


Ein 56-jähriger Friedberger befuhr am Dienstag gegen 16 Uhr mit seinem Ford Focus die B 300. Nach der Anschlussstelle Unterzell überholte er bergauf einen vor ihm fahrenden Lkw und konnte einen entgegenkommenden Volkswagen Caddy eines 40-jährigen Friedbergers nicht sehen.

Der 40-Jährige erschrak, bremste stark ab, konnte jedoch den Zusammenstoß nicht
verhindern. Der Fordfahrer schrammte an der linken Seite des VW entlang, wodurch beide Autos in den Graben schleuderten und dort liegen blieben. Wie die Polizei in einer Pressemeldung schreibt, mussten beide Lenker mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Friedberg gebracht werden. Die beiden Autos wurden abgeschleppt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.