12.000stes Fördermitglied beim BRK - Rotes Kreuz freut sich über Zuwachs im Landkreis

Drei Monate lang warb das Rote Kreuz im Landkreis um Unterstützung – mit großem Erfolg:
Nun konnte Kreisgeschäftsführer Robert Erdin das 12.000ste Fördermitglied begrüßen. Die Aichacherin Manuela Leix war sichtlich überrascht, als ihr Robert Erdin persönlich einen Blumenstrauß als Dank überreichte. Dabei liegt das Helfen in der Familie: Die Mutter von Frau Leix ist bereits seit vielen Jahren Förderer der Rot-Kreuz-Arbeit. „Ich hatte auch schon lange vor, bei euch mitzumachen“ erklärte Manuela Leix. „Aber wie das oft so ist –man verschiebt es von einer Woche auf die andere. Aber als dann der freundliche junge Herr bei mir klingelte und um eine Mitgliedschaft bat, habe ich sofort zugestimmt.“

Bildunterschrift: (v.l.n.r.): BRK-Kreisgeschäftsführer Robert Erdin, Jasmin und Manuela Leix aus Aichach
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.