Auch dieses Jahr ermöglichte der Besuchsdienst der Pfarrei St. Jakob den gemeinsamen Besuch der Maiandacht

Helfer & Bewohner vor Herrgottsruh
Friedberg: AWO Seniorenheim |

AWO Senioren besuchen Maiandacht in der „Unseres Herren Ruhe Wallfahrtskirche“

Bereits im Mai 2016 entstand die Idee mit den Bewohnern des AWO Seniorenheimes am Rothenberg doch auch einmal eine Maiandacht zu besuchen. Gesagt, getan!

Mit fünf Bewohnern machten sich die Damen des Besuchs- und des Betreuenden Dienstes damals auf den Weg nach Herrgottsruh. Alle waren begeistert und so kam es dass der Wunsch heuer wieder eine Maiandacht zu besuchen, großen Anklang fand. In Absprache mit der Einrichtungsleitung machten sich die Damen wieder auf den Weg.

Maiandacht für zwölf Bewohner

Dieses Mal waren sie mit 12 Heimbewohnern und ebenso vielen Begleitern unterwegs. Trotz nahendem Gewitter und den ersten Regentropfen ließen sie sich nicht von ihrem Vorhaben abhalten. Pater Hinsen begrüßte die Gruppe ganz herzlich und gemeinsam mit vielen anderen Gläubigen feierten sie die Maiandacht. Zufrieden und glücklich machte sich die Gruppe, am nun schon späten Abend, auf den Heimweg. Für die Bewohner und ehrenamtlichen Helfer war es wieder ein Erlebnis das noch lange nachklang.

Text: Lucia Rieß (BdPfSJb)
Fotos: Claudia Motte (BtrTAWO)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.