Augsburger Sambagruppe Sambamania in Paris

Die Augsburger Sambagruppe Sambamania war am Wochenende Teil des internationalen Maracatutreffens in Paris. Das Treffen findet alle zwei Jahre in den unterschiedlichsten Ländern statt, z. B. 2014 in Limerick, Irland oder 2012 in Köln. Auf Einladung der Pariser Gruppe Maracatu Oju Oba haben sich ca. 80 begeisterte Trommler und Tänzer aus etwa 10 Ländern, darunter Deutschland, Schweiz, Portugal und Schweden zum Workshop bei den brasilianischen Mestres eingefunden. Am Samstag wurden bei sommerlichen Temperaturen die gemeinsamen Grooves erarbeitet. Dass Musik die Welt verbindet wurde dann am frühen Sonntag auf dem Champ de Mars eindrucksvoll unter Beweis gestellt, als die gesamte Gruppe trommelnd durch den Park zum Eifelturm zog.
Wenn Sie auch Interesse haben, Sambamania kennen zu lernen und die Faszination des Trommeln auszuprobieren, besteht jeden Mittwoch ab 17.30 Uhr im Bombig (Kradhalleauf dem Reesegelände) die Möglichkeit dazu. Aktuelle Informationen zur Gruppe finden Sie auch unter Sambamania bei Facebook.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.