Sind Sie rot, grün, blau oder gelb?

Gereon Jörn hielt am Montag einen Vortrag über die verschiedenen Menschentypen. Fotos: Agnes Baumgartner
Er nennt sich "der Menschler": Gereon Jörn. Er sprach am Montagabend im Rahmen der achtteiligen Vortragsreihe "WISSENTANKEN" der StadtZeitung  und der Aichacher Zeitung über Menschenkenntnis und sagt: "Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler". Gut 200 Gäste waren in den Golden Amber nach Friedberg gekommen und ließen sich erklären, in welche vier Menschentypen Jörn unterteilt: rot seien die Choleriker, grün die Phlegmatiker, blau die Melancholiker und gelb die Sanguiniker. Und wie diese vier Menschentypen am besten miteinander kommunizieren, das vermittelte Jörn in seinem lebhaften Vortrag.
Die Besucherin Melanie Wasshuber zeigte sich begeistert: „Ich hatte einen trockenen Vortrag erwartet und wurde überrascht. Der Abend war mitreißend, humorvoll und lebendig – Gereon Jörn hat mich in der 1. Sekunde abgeholt.“

Wissentanken - Visionen, Klarheit und ein Wortwitzfetischist



Die Vortragsreihe wird mit Marc Gassert fortgesetzt. Der "blonde Shaolin" spricht am Montag, 13. November, über "Disziplin", der Olympiamedaillengewinner Edgar Itt befasst sich mit "Visionen und Werten" am 4. Dezember. René Borbonus widmet sich am 19. Februar der "Klarheit". Sicherlich wortreich spricht Mentalkünstler Thorsten Havener am 19. März über nonverbale Kommunikation in seinem Vortrag "Ohne Worte". Thorsten Beck hat die Theorie "Du bist die Summe der Menschen, die Dich umgibt" und wird diese Theorie am 16. April vortragen. Wortwitzfetischist Max Mayerhofer verlangt von seinen Gästen "Verblüff mich, präsentier Dich" am 14. Mai.

Seien Sie live dabei und sichern Sie sich einen Platz im Golden Amber, der Einlass beginnt um 19 Uhr, der Vortrag startet um 19.30 Uhr. Die Einzelkarte bekommen Sie für 39 Euro (inklusive Mehrwertsteuer), für gewerbliche Kunden der StadtZeitung gibt es die Karten für 29 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Bestellungen bitte per E-Mail an info@sprecherhaus.de oder per Telefon unter 02561/69 56 51 70 oder auch im Online-Ticketshop unter www.sprecherhaus-shop.de
1
Einem Autor gefällt das:
1 Kommentar
236
Simon Kriener aus Augsburg - City | 17.10.2017 | 14:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.