Stadtsparkasse in Friedberg: Filiale schließt, Automaten bleiben

Momentan ist die Stadtsparkasse mit 65 Filialen im Kreis Augsburg vertreten - in drei Jahren sollen es nur noch 57 sein. (Foto: Symbolbild, Libossek)
Die Stadtsparkasse schließt ihre Filiale in Friedberg-West: noch bis zum 8. Dezember können die Friedberger sich vor Ort beraten lassen. Danach werden die Kunden in der Geschäftsstelle Hochzoll-Mitte, an der Friedberger Straße, bedient. Geldautomat und SB-Terminal bleiben aber erhalten.

Die Schließung ist Teil einer größeren Umstrukturierung: innerhalb der nächsten drei Jahre will die Sparkasse rund acht Filialen zusammenlegen und einzelne Standorte schließen. Wie in Friedberg werden aber auch hier Geldautomaten und SB-Center beibehalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.