Ein Konzept für jeden Friedberger Stadtteil

Friedberg: Friedberg |

Ein alteingesessener Bauernhof inmitten moderner Wohnhäuser, das neue Gewerbegebiet gleich am Dorfrand, die Auflösung der Schule oder die schwierige Suche junger Familien nach erschwinglichen Bauplätzen: der Strukturwandel schafft viele Probleme, auch in den Friedberger Stadtteilen. Deshalb sollen dort jetzt gemeinsam mit den Bürgern Entwicklungskonzepte erarbeitet werden; zuerst sind Haberskirch und Rinnenthal an der Reihe, beschloss der Planungsausschuss bei seiner jüngsten Sitzung.

Auch in den Ortsteilen selbst macht man sich Gedanken, wie der politische Frühschoppen bei der CSU Rinnenthal kürzlich zeigte: Dabei stellte Vorsitzender Matthias Stegmeir Überlegungen vor, die Entwicklung des Kindergartens und des BCR und auch die Funktionen einer Ortsmitte im Bereich des Sportgeländes zusammenzufassen. Dagegen hört sich die Absicht der Friedberger Stadtverwaltung nach abstraktem Amtsdeutsch an: Ihr geht es um die "Erstellung eines informellen Planungsinstrumentes als Orientierungsrahmen für künftige Planungen und Investitionen".
Themen für die geplanten Ortskonzepte könnten laut Bürgermeister Roland Eichmann neben ganz individuellen Problemen zum Beispiel Bauen und Wohnen, Natur und Umwelt, Einzelhandel, Soziales und Verkehr sein. "Wir wollen den Leuten aber nichts vom Schreibtisch aus überstülpen", betonte er im Ausschuss; vielmehr soll gemeinsam mit den Bürgern diskutiert werden, wobei an drei Veranstaltungen in jedem Ortsteil gedacht ist. Deren jeweilige Identität zu bewahren, war Roland Fuchs besonders wichtig.
Manfred Losinger wollte auch Derching mit in die Startphase einbinden und stellte fest: "Das Ganze ist ein guter Weg, um zu handeln statt immer nur zu reagieren!" Eichmann gab aber zu bedenken, dass das Konfliktpotential in Derching besonders groß sei und man deshalb unter Umständen externe Fachleute mit hinzuziehen müsse. Die Stadtverwaltung wolle sich zunächst aber selbst um die Entwicklungskonzepte kümmern, so der Bürgermeister, und mit Haberskirch und Rinnenthal starten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.