offline

Michael Ackermann

170
Startpunkt ist: Friedberg
170 Punkte | registriert seit 24.04.2016
Beiträge: 30 Schnappschüsse: 6 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
Ich bin Angestellter beim AWO Bezirksverband Schwaben e. V. im Seniorenheim Friedberg und möchte über die Arbeit für und mit unseren Bewohnern berichten. Natürlich aber auch über mein Hobby, dem Motorrad fahren und unser Engagement für das Kinderheim Augsburg Hochzoll.
7 Bilder

Der Palmsonntag für unsere Senioren

Michael Ackermann
Michael Ackermann | Friedberg | am 11.04.2017 | 8 mal gelesen

Friedberg: AWO Seniorenheim | Ein außergewöhnlicher Gottesdienst am Friedberger Rothenberg Die Erstkommunionskinder der Pfarrei St. Jakob gestalteten diesen in Zusammenarbeit mit Pater Kretz. Musikalisch untermalte er den Gottesdienst und amüsant sowie wortgewandt verglich er zur Freude der Anwesenden den Ritt Jesu auf seinem Esel als vermeintlich erwarteten König mit der Bundeskanzlerin Merkel, die sicherlich nicht mit einem Esel unterwegs sei. Unsere...

1 Bild

Männer unter sich

Michael Ackermann
Michael Ackermann | Friedberg | am 02.04.2017 | 21 mal gelesen

Friedberg: AWO Seniorenheim | Eine neue Institution im AWO-Seniorenheim Friedberg macht Laune: die Herrenrunde, seit März jetzt einmal wöchentlich. Schon der Auftakt des Stammtischs war vielversprechend: Bei Weißwurst, Wienerle, Radler und alkoholfreiem Bier trafen sich fünf männliche Senioren zu ihrem ersten Stelldichein. Gemeinsam mit dem Betreuungsassistenten Michael Schmid ließen sie es sich schmecken und schmiedeten eifrig Pläne, wie die Runde...

2 Bilder

Beseelt und dankbar

Michael Ackermann
Michael Ackermann | Friedberg | am 02.04.2017 | 34 mal gelesen

Friedberg: AWO Seniorenheim | Wenn zwei Pater der Pallottiner das AWO-Seniorenheim in Friedberg besuchen, steht ein ganz besonderer Termin an: der Gottesdienst mit Krankensalbung. Schon Tage zuvor ist dieser Gottesdienst Heimgespräch. Einmal im Jahr, im März zur Fastenzeit, halten Geistliche im Friedberger Seniorenheim der AWO eine Andacht mit anschließender Kommunion und Krankensalbung ab. Für die überwiegend katholischen Bewohnerinnen und Bewohner, die...

1 Bild

"Ich schenk´ dir Zeit"

Michael Ackermann
Michael Ackermann | Friedberg | am 27.03.2017 | 27 mal gelesen

Friedberg: AWO Seniorenheim | Ehrenamt im AWO Seniorenheim Friedberg Unter dem Motto „Ich schenk´ dir Zeit“ findet am Donnerstag, den 06.04.2017 in der Konradinstraße 4 in Friedberg, ein Informationsabend zur Schulung für den Besuchsdienst in Friedberger Senioreneinrichtungen statt. Das Mehrgenerationenhaus Kissing bietet in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Aichach-Friedberg diesen Kurs für Interessenten an. Damit die Teilnehmer die Friedberger...

1 Bild

Männerrunde

Michael Ackermann
Michael Ackermann | Friedberg | am 11.03.2017 | 9 mal gelesen

Friedberg: AWO Seniorenheim | Schnappschuss

1 Bild

Jeden Monat ein Höhepunkt im AWO Seniorenheim

Michael Ackermann
Michael Ackermann | Friedberg | am 11.03.2017 | 12 mal gelesen

Friedberg: AWO Seniorenheim | Schnappschuss

10 Bilder

Begeisterte Senioren

Michael Ackermann
Michael Ackermann | Friedberg | am 11.03.2017 | 17 mal gelesen

Friedberg: AWO Seniorenheim | Rosenmontag im AWO-Seniorenheim Friedberg: Faschingsgesellschaft „Zell ohne See“ überrascht mit furiosem Programm. Rund 60 Bewohner des Seniorenheims haben sich die Show nicht entgehen lassen. Und das zu Recht: Die Faschingsgesellschaft „Zell ohne See“ aus Griesbeckerszell zeigte sich von ihrer besten Seite. Natürlich mit der reizenden Prinzessin Theresa I. und dem stolzen Prinzen Michael II., die den Faschingsruf „Zell...

6 Bilder

Gut gebruncht

Michael Ackermann
Michael Ackermann | Friedberg | am 11.03.2017 | 8 mal gelesen

Friedberg: AWO Seniorenheim | Jeden ersten Dienstag im Monat lädt das AWO-Seniorenheim Friedberg seine Bewohner zum ausgiebigen Brunch. Fast das ganze Haus war jetzt im März im Speisesaal zu finden. Brunch-Time im AWO-Seniorenheim Friedberg: Rund 60 Bewohner begaben sich auf den Weg ins Erdgeschoss, um sich an dem reich gedeckten Buffet zu erfreuen: ein guter Hefezopf, Brötchen aller Art, Brezen, Platten mit reichlich Wurst und Käse, harte Eier und...

14 Bilder

Ein ganz besonderer Kindergeburtstag

Michael Ackermann
Michael Ackermann | Friedberg | am 19.02.2017 | 15 mal gelesen

Friedberg: Kindergarten St. Angela | Unsere Senioren unterwegs - zu Besuch im Kindergarten St. Angela am Friedberger Rothenberg Im alten Jahr erst besuchten die Kinder von St. Angela am Martinstag unsere Senioren in ihrem Zuhause. Spontan verabredeten sie einen Gegenbesuch und nun waren unsere Senioren zu Gast in ihrem "Zuhause". Zurückblickend auf ihre eigene Kindheit sowie der Erziehung der eigenen Kinder, waren sie angenehm überrascht von den Angeboten und...

4 Bilder

Tradition am Rothenberg

Michael Ackermann
Michael Ackermann | Friedberg | am 19.02.2017 | 16 mal gelesen

Friedberg: AWO Seniorenheim | So erlebten unsere Senioren den Valentinstag Verschiedene Bräuche um den Valentinstag sind relativ rar. Grundsätzlich werden in fast allen Ländern, in denen der Valentinstag gefeiert wird, hauptsächlich Karten, Blumen, Pralinen und andere Geschenke verschickt und übergeben. In Deutschland hat sich der Valentinstag nach US-amerikanischem Muster etabliert. Christliche Werte spielen an diesem Tag heutzutage nur eine...

1 Bild

Vielen Dank!

Michael Ackermann
Michael Ackermann | Friedberg | am 22.01.2017 | 27 mal gelesen

Friedberg: AWO Seniorenheim | Soziales Engagement Die Jahresversammlung des Seniorenclubs vom AWO Ortsverein Friedberg nutzten Einrichtungsleiter Stefan Hintermayr und Pflegedienstleiter Alexander Huckfeldt vom AWO Seniorenheim am Rothenberg um den Mitgliedern wieder einmal persönlich zu danken. Seit Jahrzehnten engagieren sich die Damen und Herren um Wally Walkmann ehrenamtlich nicht nur in der Stadt Friedberg sondern besonders auch in unserer...

2 Bilder

Neujahrsanblasen am Rothenberg

Michael Ackermann
Michael Ackermann | Friedberg | am 22.01.2017 | 13 mal gelesen

Friedberg: AWO Seniorenheim | Das Brauchtum lebt Ein sehr rar gewordener Brauch ist das Neujahrsanblasen. Der Brauch des Neujahrsanblasens gehört genauso wie das Apperschnalzen zu den so genannten Lärm- und Weckbräuchen. Bei diesem wunderbareren seltenen Brauch geht eine Blaskapelle von Haus zu Haus und begrüßt musikalisch mit den Hausbewohnern das neue Jahr. Den Bläsern wird dann ein herzliches Vergelt‘s Gott (Danke schön) gesagt. Dies wird dann schon...

8 Bilder

Jahresabschlussfeier im AWO-Seniorenheim Friedberg

Michael Ackermann
Michael Ackermann | Friedberg | am 03.01.2017 | 16 mal gelesen

Friedberg: AWO Seniorenheim | Wo ist denn nur die Zeit hin? Das Jahr ist wieder so schnell vergangen. Zum Ausklang von 2016 fand unsere Jahresabschlussfeier bei einem Kaffeenachmittag mit Plätzchen und Stollen im Speisesaal statt. Für musikalische Untermalung sorgte Frau A. Sousek, die unsere Einladung gerne angenommen hatte und am Klavier winterliche und weihnachtliche Lieder spielte. Die Bewohner lauschten den Klängen des Klaviers und sangen bekannte...

3 Bilder

Vom Vorstandsvorsitzenden bis zum Koch ….. jeder half mit

Michael Ackermann
Michael Ackermann | Friedberg | am 29.12.2016 | 69 mal gelesen

Friedberg: AWO Seniorenheim | Evakuierung von 120 Seniorinnen und Senioren wegen Bombenfund in Augsburg am 1. Weihnachtsfeiertag Auch Stefan Hintermayr traf als Einrichtungsleiter der Seniorenheime Herrenbach und Friedberg die Festlegung der Schutzzone schwer. Bedeutete dies doch eine enorme Belastung für alle Bewohner, kurz entschlossen entschied sich der Bezirksverband der AWO Schwaben e. V., die Evakuierung aus eigenen Kräften zu stemmen, um den...

1 Bild

ORCC – Im Lande der Germanen

Michael Ackermann
Michael Ackermann | Friedberg | am 06.12.2016 | 27 mal gelesen

Friedberg: Gasthof Kreisi | Faschingsauftakt am 11.11.2016 Es ist ein schöner Brauch! Pünktlich zum 11.11. versammelten sich die Aktiven des Faschingsvereins ORCC-Friedberg um ihren Präsidenten Markus Nowak, um den Beginn der „Fünften Jahreszeit“ gebührend zu feiern. Im eigens hierfür liebevoll gestalteten Gastraum der Gaststätte Kreisi durfte er die doch deutlich angewachsene Schar der begeisterten Närrinnen und Narren begrüßen und dies natürlich mit...