27-Jähriger blutüberströmt auf Straße gefunden

Der Mann wurde ins Zentralklinikum Augsburg gebracht. (Foto: Dieter Gillessen)

Ein 27-Jähriger wurde am Sonntag gegen 3 Uhr nachts schwer verletzt von einem Zeugen aufgefunden. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen, die Näheres zum Geschehen sagen können.

Am Sonntag gegen 3.15 Uhr wurde ein 27-jähriger Mann etwa 300 Meter nach Ortsausgang Lützelburg in Richtung Achsheim von einem Zeugen blutüberströmt am Boden liegend aufgefunden.
Nach Schilderung des Verunglückten habe er einen „Schlag“ von hinten verspürt und stürzte.
Scheinbar war er mit einem Rad unterwegs, eventuell könnte er aber auch zu Fuß gelaufen sein. Die Polizei geht von einem Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort aus.

Polizei sucht Zeugen

Der Geschädigte ist derzeit nicht vernehmungsfähig und wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen ins Zentralklinikum Augsburg gebracht.
Mögliche Hinweise an die Polizei Gersthofen unter Telefon 0821/323-1810 melden. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.